Wasserstoff und Immunabwehr gegen Bakterien, Viren und Parasiten

Vielleicht sind euch die kleinen per Knopfdruck aktivierbaren Wasserstoff-Booster schon mal über den Weg gelaufen – doch was bringt mir so ein Booster überhaupt? ?

Als Nebenprodukt des Stoffwechsels und durch Immunabwehr gegen Bakterien, Viren und Parasiten entstehen reaktive Sauerstoffverbindungen, die sich ablagern und schädlich für unseren Organismus sind. Schutz gegen die sogenannten „Freien Radikale“ bieten Antioxidantien – Molekularer Wasserstoff ist ein sehr effektives Antioxidans. ✔

Mit Wasserstoff angereichertes Wasser verteilt die winzigen H2-Moleküle nach dem Trinken im ganzen Körper – auch bis in die kleinsten Bereiche unserer Zellen. Dort bindet der Wasserstoff die „Freien Radikalen“ und befreit so unseren Körper von den unerwünschten Ablagerungen. ?

Das ist natürlich sehr vereinfacht dargestellt. Solltet ihr noch genauere Fragen zur Wirkweise des Hydrogen-Wasserstoff-Boosters haben, meldet euch gerne per DM oder Kommentar! ?

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar